Refurbished Hardware

Veröffentlicht

Was ist eigentlich „Refurbished“ ?

Unter „refurbished Hardware“ sind Computer, Laptops, Server sowie Monitore und alle anderen Systeme zu verstehen, welche einen systematisierten Prüfungs- und Säuberungsprozess durchlaufen sind. Dieser Prozess ist dazu gedacht die oben genannten Systeme auf Funktionalität und optischen Zustand zu überprüfen, diese zu Bewerten und der Wiederverwendung zuzuführen. Erst nach dieser standardisierten Generalüberholung und Instandsetzung einer Hardware und dessen anschließenden Bewertung als A-Ware oder B-Ware wird eine solche Hardware für den Verkauf bereitgestellt. Neben der Prüfung der Funktionen wird die Hardware, zwecks hygienischer Standards, gereinigt. Es werden defekte Teile, wie zum Beispiel Grafikkarten, Displays, Arbeitsspeicher sowie Tastaturen und anderer Bestandteile eines Computersystems ersetzt. Anschließend ist diese, dem „refurbished Prozess“ zugeführte, Hardware voll einsatzfähig.

Beispiel:
Lenovo ThinkPad T460 i5-6200U 8GB RAM 256GB SSD FullHD IPS Win10 A-Ware
€999,00 inkl. Mwst (ehem. NP € 2100)